Brillante Trend Farbnuancen mit Highlights

Perlmutttöne mit Pastellreflex der absolute  It-Look in diesem Frühjahr / Sommer 2015

Der Farbverlauf bei Nina ist ein sensationelles Farbspiel von warmen bis zu den kalten Nuancen. Der Ansatz ist ausdrucksvoll dunkel gehalten die Längen und Spitzen sanft heller auslaufend. Der Verlauf beginnt mit dunkel braun-kastanie über goldblond, lichtblond, weißblond sowohl auch asch in den Haarspitzen.

Nina

Meral

Brillante Trend Farbennuancen mit mehr Strähnentechnik in den Haarspitzen. Genauso wie auf den ersten zwei Fotos ist der Ansatz dunkel braun gehalten. Bei Meral sind die Längen ebenfalls relative dunkel, denn das Farbspiel beginnt jetzt in den Konturen bis zu den äußersten Spitzen.  Die hellen Reflexe in verschiedenen warmen und kalten Nuancen bringen eine Sommerfrische und mehr Bewegung ins Haar. “ Schokobraun, Kastanie, Goldblond und Lichtblond „!

  Romina

Bei Romina ist der Blond – Look matt gehalten. Das Haar darf wirken, als ob es von innen nach außen leuchtet. Für mehr Natürlichkeit im Haar sorgt eine Vielzahl von Blondtöne, das erreicht man indem die Strähnen bis zu drei oder auch mehr Blondtöne kombiniert. “ Sand, Lichtblond und Aschblond“

    Aline

 

Mit dabei sind immer noch die Trend Farbnuancen von 2014 Ombré „Braun, Ombré und Cognac-Gold“. Braunes Haar hat temperament! Das satte Braun verleiht dem Haar den gewissen Reflex in der Sonne und das Ombré schenkt ihr die besondere Frische und Leichtigkeit. Die Cognac-Goldene Schattierungen bringen Bewegung und Lebendigkeit ins Haar.

Monique

Die Girl-Trend-Farbe rose schimmert aus dem kühlen matten lichtblonden Haar von unten
zum Deckhaar hinauf. Diese fantastische Farbkombination ist durch das matte, stumpfe zu etwas Besonderes geworden. Das Styling ist hier sehr gefragt, durch die Strähnen Technik kann Monique mehr oder weniger rose aus der Frisur rausholen. Vielseitige Styling Variationen sind hier erlaubt und ein Muss, so wie die Jugendliche Spontanität von heute ist. Das Haar wirkt bei offenem Haar einfach sehr lebendig! Die Pastell-Effekte, lassen sich gleichmäßig raus waschen, daher bietet sich an einen etwas kräftigeren Ton auszuwählen, um länger von den Pastell- Nuancen zu profilieren. Aber wem der starke Kontrast zu gewagt wirkt, hat natürlich die Wahl mit einer dezenten, fast transparentem Pastell Effekt sich vertraut zu machen.

Die absoluten It – Farben in diesem Frühjahr/Sommer sind die Nuancen „Rose, Sand, Ice, Mint, Blau, Grün Grau…“

Wenn Dir der Artikel und die Fotos zum Thema Trend Nuancen gefallen hat, würde ich mich über ein “Gefällt mir“ sehr freuen.

Hairdesign-Lifestyle.de << zurück zum Start

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.