Kurzhaar: Pixie-Cut

Der Pixie-Cut und der Bob ähneln sich sehr. Ein sehr eleganter Schnitt mit leicht abgerundeter Ponypartie wobei der Pony sehr kompakt und voluminös ist.

Pixie-Cut mit langem Deckhaar fast stufenlos vom Wirbel aus nach vorne aufgebaut. Die Seiten und der Nacken sind kurz gehalten. Der Pony bleibt lang aber soft in den Spitzen. Als Benefiz sind die dunkelgrauen Konturen – Nackenhaar von Natur und ausdrucksstark im Detail! Eine Frisur die mit wenigen Handgriffen auch ohne Styling-Produkte immer sitzt. Heute spielt das Alter im Haar / oder der Trend in der allgemein Modewelt eine sekundäre Rolle. Weil der Trend hierbei unbegrenzt ist. Von primärer Bedeutung zählt die Aufmerksamkeit, die Bereitschaft und die Inspiration zum eigenen Stil. Wie beim Styling! Dieser Look lässt sich blitzschnell mit Gel zu einem Undercut stylen oder mal natürlich auch ziemlich cool und rockig.
Das weiß – graue Haar wirkt immer edel und kann auch sehr elegant oder lässig aussehen!

 

Wenn dir der Artikel und die Fotos zum Kurzhaarfrisur -Pixie-Cut- gefallen hat, würde ich mich über ein „Gefällt mir“ sehr freuen.

Hairdesign-Lifestyle.de << zurück zum Start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.